BMW 330e G20: Plug-in-Hybrid mit XtraBoost ab Sommer

    • BMW 330e G20: Plug-in-Hybrid mit XtraBoost ab Sommer

      BMW 3er News schrieb:

      Wenige Monate nach dem 3er-Marktstart im März folgt im Sommer 2019 der neue BMW 330e Plug-in-Hybrid. Die zunächst sparsamste Variante des BMW 3er G20 kommt mit bis zu 60 Kilometern elektrischer Reichweite und übertrifft den Vorgänger damit um mehr als ein Drittel. Genau wie der BMW 330e iPerformance der Vorgänger-Generation verfügt auch der neue Plug-in-Hybrid über einen in das Gehäuse der Achtgang-Automatik integrierten Elektromotor, der dem Vierzylinder-Benziner in vielen Situationen zur Seite steht und so für besonders sportliche Fahrleistungen sorgt.

      Die Systemleistung im Dauereinsatz liegt laut der ersten Ankündigung bei 185 kW, das entspricht den vom Vorgänger bekannten 252 PS. Allerdings gibt es neuerdings den Modus XtraBoost, mit dem die Systemleistung kurzzeitig auf bis zu 215 kW angehoben werden kann. Für Zwischensprints auf er Autobahn oder Überholvorgänge auf der Landstraße stehen dem Fahrer damit bis zu 292 PS zur Verfügung, die dank des E-Motors extrem spontan und praktisch verzögerungsfrei einsetzen.

      Laut den vorläufigen Angaben beschleunigt der BMW 330e Plug-in-Hybrid in 6,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erzielt dank seiner hohen elektrischen Reichweite einen Normverbrauch von 1,7 Liter auf 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 39 Gramm pro Kilometer. Wie hoch der Verbrauch im Alltag ausfällt, hängt wie immer vom Fahrverhalten ab. Klar ist aber, dass viele Autofahrer bei 60 Kilometern Elektro-Reichweite ihre täglichen Fahrten zur Arbeit oder zum Einkaufen absolvieren können, ohne einen einzigen Tropfen Benzin zu verbrennen.

      Der Sound des neuen BMW 330e G20 verändert sich je nach Fahrmodus und soll so die unterschiedlichen Modi unterstreichen – von lautlosem Gleiten im Elektro-Modus bis zum sportlichen 3er mit knapp 300 PS, wenn beide Motoren Hand in Hand für maximalen Vortrieb sorgen.

      Genau wie beim Vorgänger stehen auch beim neuen 330e so gut wie alle Design-Optionen zur Wahl. Wer möchte, kann also auch den Plug-in-Hybrid mit Sport Line oder M Sportpaket bestellen. Die zusätzliche Klappe im vorderen linken Kotflügel ist damit das wichtigste Erkennungszeichen für den PHEV-3er, der insgesamt sehr zurückhaltend auftritt und damit die Philosophie der BMW Group unterstreicht: Elektrifizierter Antrieb wird mehr und mehr zur Normalität.

      Quelle: bimmertoday.de/2018/10/02/bmw-…-mit-xtraboost-ab-sommer/
    Blogverzeichnis - Bloggerei.deBlogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogtotal FoxloadBlogverzeichnis